Mini-Trainingslager in der zweiten Herbst-Ferienwoche 2018

von Montag, 15.10. bis Mittwoch 17.10.

 

Montag

16.45 Uhr Treff Sportbad zum Lauftraining im Agrapark (Sachen können in Schwimmhalle eingeschlossen werden)

18-19 Uhr Schwimmen Sportbad

 

Dienstag

9-10 Uhr Schwimmen Sportbad

11.30 - 13 Uhr Radtraining (MTB)

 

Mittwoch 

18-19.30 Uhr TH Gymnasium Athletik/ Spiel

20-21 Uhr Schwimmen Sportbad

 

Sagt bitte Eure Teilnahme per Mail oder Whatsapp bis 5.10. zu.

Das geplante Osterferien-Trainingslager wird in ähnlicher Form stattfinden.

Holger fasziniert Tristars von Mallorca

30 Tristars und Angehörige sammelten vom 17. bis 24.02. fleißig Radkilometer und Impressionen in allen Ecken Mallorcas. Die Finca ließ keine Wünsche offen, sogar der Pool wurde (kurz) benutzt. Die Leihräder wurden uns vor die Tür gebracht und fuhren sich für einige besser als der heimische Bolide. Die Prozessionsspinnerraupe wird uns lange in Erinnerung bleiben, wie auch der Abend im Restaurant Can Torrat beim ehemaligen Stierkämpfer. Erstaunlich kompakt ließen sich im Transporter 22 Rädern verstauen. René fuhr unser Material nach Alcudia, Calviá, Bunyola und wir in den Mietautos immer hinterher zum Start unserer Touren. Die Mandelblüte konnten wir nur erahnen, dazu fehlten einfach ein paar Plusgrade. 

Ohne Sturz und mit nur einem "Schlangenbiss" im Schlauch von Florian verließen wir schweren Herzens die Insel bei strahlender Sonne. Unser Abschiedsgeschenk für Holger steht ihm super. Dank ihm konnten wir die Woche auf Malle in vollen Zügen genießen.

St.

Das war das Wintertrainingslager 21.-24.2.17 Rabenberg

Bericht von Helen, Victoria, Johanna und Marie:

"Das 3. Tristars- Trainingslager mit 5 Erwachsenen und 8 Jugendlichen fand auf dem Rabenberg statt. Eine Besonderheit war, dass genauso viele Mädchen wie Jungs von den Triakids dabei waren. Meist ging es für uns nach einem zeitigem Frühstück zum schwimmen. Durch gute Teamarbeit sicherten sich die Mädels einen 2:0 Sieg. Max blieb allerdings der unangefochtene " Meister aller Klassen". Beim duschen wurden wir von älteren Bademeistern begutachtet. Am Nachmittag fuhren wir Ski auch bei miserablen Wetterbedingungen. 

Am letzten Tag probierten wir Biathlon aus. Dabei hatten wir jede Menge Spaß. Für die völlige Erschöpfung sorgten Stabi- Übungen und Spiele in der Turnhalle. Wir bewiesen aber auch unsere Tanzkünste ;-)"

Ergänzung von Steffen:

"Highlight am letzten Tag war der Biathlon, den wir unter Anleitung des Chefs des WSC Oberwiesenthals - Thoralf - mit Original-Biathlongewehren auf dem Schießplatz im Biathlonstadion absolvierten. Nachdem Ivo als letzter Läufer seines Teams bei zweimal 5 Schuss fehlerfrei blieb, wurde es noch einmal spannend. Aber Leander als Schlussläufer seines Teams rettete den Vorsprung seines Teams mit 15 Sekunden in das Ziel."


mehr lesen

Erfolgreiches Trainingslager der Triakids in Naumburg

Dienstag

„Überraschenderweise“ ging es ohne Mittag auf die Räder, sodass man mit kleineren Einbrüchen auf der Radstrecke rechnen konnte.

Starker Wind blies die Regenwolken schnell weg und die Sonne schien.

Einen Platten gleich am Anfang bei Sebastian, Siggi Günther und Rene Krutzer begleiteten ihn nach Schlauchwechsel wieder zu uns.

Die 6er Runde um Tscheiplitz fuhren Martin/ Seb./ Helen/ Janik/ Felix Günther 3 x, Marie/ Julius/Felix/Feli 2x und Leonnardt/ Lilly 1x; Lilly noch ohne Rennrad 

Am Nachmittag StabilisierungsTraining mit Plumpsack 

Am Abend: Lipsiaderückblick, FrodenoMotivation und persönliche Zielformulierung.

 


mehr lesen