Ab Montag, 06.09.21, beginnt wieder das Schwimmtraining im Sportbad

Dabei gilt auf Grundlage der SächsCoronaSchVO vom 24. August 2021 Folgendes:

 

Ab einer Sieben-Tage-Inzidenz über 35, während der Vorwarnstufe und der Überlastungsstufe gilt die Pflicht zur Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises und zur Kontakterfassung. 

 

Bei den Tests gilt:

Für Kinder und Jugendliche besteht in der Schule Testpflicht, daher brauchen keine Testnachweise beim Training vorgelegt werden.

Ansonsten darf ein Test nicht älter als 24 Std. und ein PCR-Test nicht älter als 48 Std. sein.

 

Die bisherigen Regelungen zum Tragen eines Mundschutzes bleiben bestehen.

 

Trainingszeiten

Montag 18-19 Uhr

Mittwoch 20-21 Uhr